Relius Decoputz R ELF Innen

Relius Decoputz R ELF Innen weisserfuchs.de
64,00 € * 71,00 € * (9,86% gespart)
Inhalt: 25 Kilogramm (2,56 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe:

Korn:

  • 270752
  • 4054433106101
Produktbeschreibung Relius Decoputz R ELF Innen ist ein Lösemittel- und weichmacherfreier,... mehr
Produktinformationen "Relius Decoputz R ELF Innen"

Produktbeschreibung

Relius Decoputz R ELF Innen ist ein Lösemittel- und weichmacherfreier, emissionsarmer, geruchsneutraler Dispersionsputz für innen mit mineralputzähnlicher Rillen-/ Reibeputzstruktur auf der Basis umweltfreundlicher Rohstoffe zum Längs-, Rund- und Querreiben. Relius Decoputz R ELF Innen ist leicht und ansatzfrei zu verarbeiten und ergibt ein gleichmäßiges Strukturbild. Die Beschichtung ist robust, haftfest und diffusionsfähig.

Verbrauch pro m² und Arbeitsgang: Korn 1,5 mm: 2,0-2,2 kg; Korn 2,0 mm: 2,6-2,8 kg

 

Weiterführende Links zu "Relius Decoputz R ELF Innen"
Verfügbare Downloads:
Tipp vom Profi

 

Dekor-Innenputz in Rillenputzstruktur

Dispersionsputz für innen mit mineralputzähnlicher Rillen- / Reibeputzstruktur auf der Basis umweltfreundlicher Rohstoffe. RELIUS DECOPUTZ R ist leicht und ansatzfrei zu verarbeiten und ergibt ein gleichmäßiges Strukturbild.

 

Verarbeitung:

Evtl. mit Wasser auf die erforderliche Verarbeitungskonsistenz einstellen. Mit
rostfreier Stahlglättekelle aufziehen, in Kornstärke abziehen und mit der
Kunststoffglättekelle strukturieren. Maschineller Auftrag möglich.

Trockenzeiten
(20°C/ 65% rel. Luftfeuchtigkeit)

• Mindestfilmbildetemperatur (MFT): +5°C
• Durchtrocknung ca. 1-2 Tage pro mm Schichtdicke

Lagerung:

• Trocken, kühl, jedoch frostfrei
• Im original verschlossenen Gebinde 12 Monate lagerstabil
• Die max. Lagertemperatur von 25°C sollte nicht überschritten werden
• Angebrochene Gebinde gut verschlossen halten und bald verarbeiten
• Bei tieferen Temperaturen den Werkstoff vor der Verarbeitung bei ca. 20°C zwischenlagern

Untergrundvorbehandlung:

Untergrund und Beschichtungsaufbau:

Der Untergrund muss fest, sauber, trocken, fett-, wachs-, silikon- und staubfrei sein (siehe VOB, Teil C, DIN 18363). Des Weiteren bitte auch die gültigen Technischen Merkblätter des Bundesausschusses für Farbe und Sachwertschutz (= BFS), 60528 Frankfurt, berücksichtigen.

Neue Untergründe:

Verschmutzungen entfernen und Flächen säubern. Eventuell vorhandene Sinterschicht entfernen. Mineralische Putze entsprechend den Regeln der Putztechnik ausreichend abbinden lassen. Nur auf ausreichend neutral abgebundenen Mineralputzen applizieren. Mindestabbindezeit: 2 Tage/ mm Putzdicke (Richtwert). Putzneutralisation mit Indikator (1- prozentige alkoholische Phenolphthaleinlösung) prüfen. PH-Wert = 8,5 einhalten. Gegebenenfalls Putzneutralisation durch fachgerechtes Fluatieren sicherstellen. Die Druckfestigkeit bei Oberputzen P II CS II sollte jedoch = 2,0 N/mm² betragen. Alte Untergründe:
Flächen nass oder trocken gründlich reinigen. Bei Pilz- und Algenbefall ist eine spezielle Grundreinigung sowie Nachbehandlung mit Relius Fungosan Primer erforderlich. Für gerissene Untergründe empfehlen wir unsere Spezialbeschichtungssysteme. Lose Anstrichteile sowie nicht tragfähige Altanstriche und Beschichtungen entfernen und
nachreinigen (mechanisch oder durch geeignete Abbzeimittel). Bei speziellen anwendungstechnischen Problemen technischen
Beratungsdienst anfordern.

Zwischenanstrich:

1x Relius Putzhaftgrund, 1:1 mit Wasser verdünnt. Ausnahme Porenbeton: Hier erfolgt der Zwischenanstrich mit einer Mischung aus 2 Teilen Relius Putzhaftgrund zu 1 Teil Wasser.

Deckbeschichtung:

Relius Decoputz R - 1,5mm / 2,0mm

Hinweise:

Füllstoffbruch:

Bei dunklen und intensiven Farbtönen können durch Füllstoffbruch bei mechanischer Einwirkung hell abzeichnende Farbänderungen entstehen. Eine Qualitätsbeeinträchtigung entsteht dadurch nicht.

Allgemeine Hinweise:

Durch die Verwendung von Natursteingranulaten sind geringe Farbtonunterschiede bei verschiedenen Anfertigungen(Chargen) möglich. Deshalb nur Material mit
Aufrühren des Relius Kratzputz K Langsam Rührer oder Handrührstab verwenden. Nur für den bestimmungsgemäßen Gebrauch bestimmt. Während und nach der Verarbeitung in Innenräumen für ausreichende Belüftung sorgen. Bei Spritzverarbeitung beachten: Aerosole (Spritznebel) nicht einatmen. Übliche Schutzmaßnahmen sind einzuhalten. Gefahrenhinweise und Sicherheitsratschläge siehe gültiges Sicherheitsdatenblatt.

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Relius Decoputz R ELF Innen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

}

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen